DVT

Die Digitale Volumentomographie (DVT) ist eine fortschrittliche, detailgenaue, dreidimensionale Aufnahme. Mit ihr können innerhalb weniger Sekunden die feinsten knöchernen Strukturen des Schädels aufgenommen werden. Der größte Vorteil dieser bildgebenden Diagnostik ist die um 90 Prozent geringere Strahlenbelastung im Vergleich zur Computertomographie (CT). Diese strahlungsarme Methode wird von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen. Daher entstehen für den gesetzlich versicherten Patienten Kosten von 200 – 250 €. Privatpatienten bekommen diese Kosten in der Regel erstattet.

Liebe Patienten, Ihre & unsere Gesundheit ist uns wichtig!

Unsere Praxen in Knittlingen, Illingen und Jöhlingen sind von einschließlich 25.03.2020 bis zum 22.04.2020 geschlossen.

Für unsere Patienten haben wir werktags von 10 Uhr bis 14 Uhr einen Notdienstbetrieb in Knittlingen eingerichtet.

hoffen auf verständnis
kompetent, begeistert, zukunfsorientiert

Hinweis schließen