Zahnheilkunde

 

Prävention und Prophylaxe für Kinder und Erwachsene

IP = individuelle Prophylaxe
Prophylaxe bedeutet vorbeugen. Die Individualprophylaxe für Kinder und Jugendliche umfasst alle Maßnahmen zur Vorbeugung vor Zahn- und Mundkrankheiten.

Dazu gehört z.B. die Zahnputzkontrolle, die Motivation zu guter Mundhygiene, die Versiegelung gefährdeter Fissuren (das sind Rillen und Grübchen auf der Zahnoberfläche) mit Kunststoff zum dauerhaften Schutz vor Karies und das Fluoridieren der Zähne mit speziellem Gel oder Lack, um den Zahnschmelz nachhaltig zu härten.

PZR = Professionelle Zahnreinigung
Ist ein sehr wichtiger Beitrag zur Mundpflege von Erwachsenen. Sie dient der Gesunderhaltung von Zä:hnen und Zahnfleisch und hilft unterstützend bei der Behandlung von Parodontitis.

Die PZR bietet Ihnen eine ausführliche Einführung in die für Sie optimale Zahnpflege, einschließlich der Demonstration und Erläuterung aller Hilfsmittel und der schonenden Entfernung von Verfärbungen und Belägen oberhalb des Zahnfleisches.

Die gründlich gereinigten Zähne werden danach mit Fluoridlack oder Gelee überzogen, um die Zahnoberflächen zu schützen und zu härten, sowie Empfindlichkeiten der Zahnhälse zu vermeiden.

zurück