Zahnheilkunde

 

Ästhetische Zahnmedizin

Veneers – Keramikschalen
Schöne Frontzähne – Ihre persönliche „Visitenkarte“

Veneers sind sehr feine, fast durchsichtige Keramikverblendschalen die mittels einem zahnmedizinischem Spezialkleber dauerhaft und fest auf den leicht angeschliffenen Zahn aufgebracht werden. Die Schalen bedecken den kompletten sichtbaren Bereich Ihrer Zähne inklusive der Schneidekanten. Das Ergebnis ist ein perfektes, natürlich wirkendes Aussehen. Da bei dieser Methode die gesunde Zahnsubstanz weitestgehend erhalten bleibt, handelt es sich hierbei um eine besonders schonende Methode in der ästhetischen Zahnheilkunde.

Falls Veneers nicht möglich sind, bieten sich Kronen oder Brücken aus Vollkeramik als Option an.

Beispielbilder:

Keramikverblendschale (Veneer) in der Seitenansicht

Frontansicht

Rückansicht

Patient mit präparierten Frontähnen vor dem Aufsetzen der Keramikveneers

Patient mit eingesetzten Keramikveneers
 
zurück